Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.
Normal Groß Farbe SW WS GB

Gehörlose in der NS- Zeit

Hintergrundinformation:
Mit Ausschnitten aus dem Film "Verkannte Menschen" vom Jahr 1932 sowie weiteren Dokumenten und Erzählungen von Zeitzeugen produziert der Deutsche Gehörlosen-Bund 2013 einen neuen, einstündigen Film mit dem Titel „Die Gehörlosen in der NS-Zeit“.

Dieser Film wird aufzeigen, wie die Vielfalt der Gehörlosengemeinschaft in Deutschland und insbesondere in Berlin während der NS-Zeit Schritt für Schritt zerstört wurde.

Unser Projekt wird vom Hauptstadtkulturfonds gefördert. Kulturprojekte Berlin ist der Organisator des Berliner Themenjahrs „Zerstörte Vielfalt“.

Hier die Pressemitteilung.