News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Montag, den 24. Juni 2013 um 12:15 Uhr

Aktion MenschMenschenrechtsreport zum Thema Behinderung

Die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen kann noch deutlich verbessert werden:

Weiterlesen: Menschenrechtsreport zum Thema Behinderung

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 20. Juni 2013 um 12:46 Uhr

Der Museumsdienst HamburgÜber Geschmack kann man nicht streiten – oder?

Dass schlechter Geschmack an keine Zeiten gebunden ist und alle Grenzen überschreitet, können Sie in der Ausstellung „Böse Dinge“ sehen. Da gibt es einen weiblichen Unterleib als Aschenbecher, einen Bierkrug in Form eines Rettichs mit den Gesichtszügen von Bismarck, eine Heilwasserflasche in Gestalt einer Madonna, eine gläserne Kalaschnikow, die als Schnapsflasche dient, oder ein nachempfundenes Fabergé-Ei, auf dem uns Papst Johannes Paul II. entgegenlächelt.

Weiterlesen: Über Geschmack kann man nicht streiten – oder?

   

AKTION DGS

Weiterlesen: Aktionstag "GEBÄRDENSPRACHE MACHT STARK!"

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 19. Juni 2013 um 13:35 Uhr

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Die Demo war ein Erfolg! Und Videonachricht an die Politiker.

Die Demonstration am Freitag, den 14. Juni 2013, unter dem Motto „Gebärdensprache macht stark!“ war ein großer Erfolg.

Weiterlesen: Die Demo war ein Erfolg!

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 18. Juni 2013 um 17:29 Uhr

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Gebärdensprach-Verdolmetschung im Katastrophenfall

Ein offener Brief des Präsidenten Rudolf Sailer an die Regierungsvorsitzenden der Bundesländer zum Thema "Katastrophenfall für gehörlose Menschen".

Weiterlesen: Gebärdensprach-Verdolmetschung im Katastrophenfall

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 18. Juni 2013 um 09:22 Uhr

Radio B5Nichts hören, aber dennoch verstanden werden

Die umfangreichen Konditionen eines Handyvertrages sind schwierig zu verstehen - erst recht für Gehörlose. Weil Thomas Staudt das Problem aus eigener Erfahrung nur zu gut kennt, kommt der gehörlose Telekom-Servicetechniker auf die Idee, eine spezielle Beratung anzubieten. Mittlerweile gibt es seine Gehörlosenberatung schon zweimal in Bayern: in München und in Landsberg.

» Den kompletten Artikel finden Sie hier.

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Dienstag, den 18. Juni 2013 um 09:11 Uhr

Tiroler LandesverbandStellenausschreibung: DolmetscherIn für ÖGS/Deutsch und AssistentIn für die Geschäftsführung gesucht

Der Tiroler Landesverband der Gehörlosenvereine stellt eine Gebärdensprachdolmetscherin/einen Gebärdensprachdolmetscher im Rahmen einer 38-Stunden-Woche (20-Stunden-Woche wäre nach Wunsch auch möglich) nach dem Kollektivvertrag BAGS ein. Der Arbeitsbeginn wird zu einem ehestmöglichen Zeitpunkt erfolgen.

» Weitere Informationen finden Sie hier .

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 13:58 Uhr

Aktion DGSBericht von der Pressekonferenz zum Aktionstag

Am 13. Juni 2013, einen Tag vor dem großen Aktionstag, fand in den Räumen der Ständigen Vertretung in Berlin eine Pressekonferenz des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V. statt. Anwesend waren Rudolf Sailer, Präsident des Deutschen Gehörlosen-Bundes, Cornelia von Pappenheim, Referentin für Medien und Organisation, sowie Katja Fischer und Kilian Knörzer, KoordinatorInnen des Aktionstags.

Moderiert wurde die Pressekonferenz von Klaus Vater, ehemaliger stellvertretender Sprecher der Bundesregierung.

Weiterlesen: Bericht von der Pressekonferenz zum Aktionstag

   

Seite 67 von 70