Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Weiterführende Literatur

Die folgende Auflistung stellt nur eine kleine Auswahl themenrelevanter Publikationen dar und soll Sie dazu anregen, eigene Recherchen zu betreiben und weitere, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen zu finden.

Ratgeber

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V. (2007):
Hörbehinderte Kinder mit Zukunft. Eine Informationsschrift.
www.gehoerlosen-bund.de/dgb/images/stories/pdfs/broschuere_hoerbehinderte_kinder.pdf

Diller, Susanne (2005): Unser Kind ist hörgeschädigt.

Fritsche, Olaf & Kestner, Karin (2003):
Diagnose Hörgeschädigt. Was Eltern hörgeschädigter Kinder wissen müssen.

Hintermair, Manfred (Hrsg./1999): Möglichkeiten der Begegnung und des Austauschs für Eltern hörgeschädigter Kinder. Wie soziale Beziehungen Eltern helfen können, Leben unter erschwerten Bedingungen positiv zu gestalten.

Szagun, Gisela (2010): Sprachentwicklung bei Kindern mit Cochlea-Implantat: ein Elternratgeber.
www.giselaszagun.com/de/CI_Broschuere_2010.pdf

Vogel, Carola (2006): Und jetzt…? Unser Kind ist gehörlos! Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern mit hörgeschädigtem Kind.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Hrsg./2010):
Ratgeber für Menschen mit Behinderung.
www.bmas.de/portal/3132/property=pdf/a712__ratgeber__fuer__behinderte__mens__390.pdf



Frühe Kommunikation und Zweisprachigkeit

Gericke, Wiebke (2009): babySignal – Mit den Händen sprechen.
Spielerisch kommunizieren mit den Kleinsten.

Grewing, Sonja (2007): Let‘s talk Wonneproppen: Babygebärden erobern die Welt! Wie Sie mit Ihrem Baby „reden“ können bevor es spricht. Band 1.

Grosjean, François (o.J.): „Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.“
www.francoisgrosjean.ch/German_Allemand.pdf

Jacobsen, Birgit (2006): Das Gebärdenbuch. Das kleine 1x1 der Gebärdensprache. Band 1.

König, Vivian (2007): Das große Buch der Babyzeichen.



Gebärdensprache und Selbstlernmaterial

Boyes Braem, Penny (1990): Einführung in die Gebärdensprache und ihre Erforschung.

Kestner, Karin (1999): Tommys Gebärdenwelt 1. CD-Rom und Begleitbuch.

Kestner, Karin (Hrsg./2008): 777 Gebärden 1–3. Das große Lernprogramm für Deutsche Gebärdensprache. DVD.

Kestner, Karin (Hrsg./2009): Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache. DVD.

Metzger, Christiane; Schulmeister, Rolf & Zienert, Heiko (2006): Die Firma. Deutsche Gebärdensprache Do It Yourself. DVD.

Papaspyrou, Chrissostomos u.a. (2008): Grammatik der Deutschen Gebärdensprache. Buch und CD-Rom.



Gehörlosenkultur und Leben mit einer Hörbehinderung

Ehrhardt, Franziska (2010): Unsere Welt ist visuell. Über die Kultur der Gehörlosigkeit.

GIB ZEIT (Hrsg./1999): Die Welt mit den Augen verstehen. Eine Sammlung der Erfahrungen von Gehörlosen, Schwerhörigen, CI-Trägern und von Eltern. (Eigenverlag)

Helbig, Sabine (2006): Blitzlichter in der Dunkelheit. Das Leben einer tauben Frau.

Laborit, Emmanuelle (1995): Der Schrei der Möwe.

Neef, Sarah (2009): Im Rhythmus der Stille: Wie ich mir die Welt der Hörenden eroberte.

Sacks, Oliver (1992): Stumme Stimmen: Reise in die Welt der Gehörlosen.

Schrocke, Kathrin (2010): Freak City.

Tsirigotis, Cornelia & Hintermair, Manfred (Hrsg./2010): Die Stimme(n) von Betroffenen.

Wallisfurth, Maria (2005): Das Leben meiner gehörlosen Eltern.



Kinderbücher

Costrau, Andreas; Hesselbarth, Susann & Jentzsch, Ulrike (2010): Hand in Hand die Welt begreifen. Ein Bildwörterbuch der Gebärdensprache.

Kestner, Karin (2002): Manuel und Mira. Ein multimediales Bilderbuch in Gebärdensprache. CD-Rom mit Begleitbuch.

Marohl, Ulrike; Lorenzen, Tinka & Münchberger, Ute (2010): Neue Gebärden mit Anna und Tim. Eine Gebärdenfibel für Kinder.

Roller, Anja (2009): Lars – ein Tag mit mir: Ein Buch über einen kleinen gehörlosen Jungen, bei dem manches ein bisschen anders, vieles aber auch ganz normal ist.



Dokumentarfilme

Tanz der Hände (1997). Regie: Phil Dänzer, Peter Hemmi.

Ich Muss Dir Was Sagen (2006). Regie: Martin Nguyen.

Im Rhythmus der Stille (2010). Regie: Joachim Buhrer, Claus Hanischdorfer.

See What I‘m Saying: The Deaf Entertainers Documentary (2010). Regie: Hilari Scarl.

Wir sehen voneinander (2006). Regie: Lilo Mangelsdorf.



Spielfilme

Gottes vergessene Kinder (1986). Regie: Randa Haines.

Jenseits der Stille (2001). Regie: Caroline Link.

Stille Liebe (2001). Regie: Christoph Schaub.



Verlage

Es lohnt sich, das Angebot einiger Verlage zu durchstöbern. Sie werden dabei sicherlich auf interessante und hilfreiche Literatur stoßen.

Median Verlag: median-verlag.de

SIGNUM Verlag: www.signum-verlag.de

Verlag hörgeschädigte kinder: www.verlag-hk.de

Verlag Birgit Jacobsen: www.gebaerden.de

Verlag Karin Kestner: www.kestner.de/n/verlag

Zurück