Über das Bundeskompetenzzentrum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Das Bundeskompetenzzentrum (Abkürzung BKZ) steht für Selbsthilfe, Sozialpolitik, Rechtsberatung und Diskriminierungsschutz.



Der Link zur Homepage

Kurzbeschreibung:
Alle gehörlose und andere hörbehinderte Bürger_innen, Mitglieder und Angehörige bekommen umfassende Beratung und Unterstützung vom BKZ mit Schwerpunkt auf Sozialpolitik/ Selbsthilfe, Rechtsberatung und Diskriminierung.


Überall sind Barrieren im Beruf, in der Verbandspolitik und bei der gesellschaftlichen Teilhabe zu sehen. Gehörlose und andere hörbehinderte Menschen stoßen an Grenzen, die unüberwindbar scheinen. Laut UN- Behindertenkonvention haben sie ein Recht auf gesellschaftliches barrierefreies Teilhabe.

Die Barrieren abzubauen bzw. gesellschaftliche Teilhabe zu fördern, sind die Ziele des Bundeskompetenzzentrums. Das Projekt Bundeskompetenzzentrum wird von Aktion Mensch für die Dauer von drei Jahren finanziell unterstützt (Laufzeit: April 2014 bis März 2017).

Die barrierefreie Beratung erfolgt in zwei Sprachen, sowohl in Gebärdensprache als auch in Lautsprache.

Wir stellen unsere Arbeit hier vor:

Die Aufgaben des Bundeskompetenzzentrums:

  1. Stärkung der Selbsthilfe bei Landesverbänden und Fachverbänden
  2. Sozialpolitik
  3. Rechtsberatung
  4. Diskriminierungsschutz

Konkrete Aktivitäten und Methoden

  • Selbsthilfe/ Sozialpolitik
    – Pflege der Fragen und Anworten- Datenbank (der Bereiche Recht, Sozialpolitik und Diskriminierungsschutz)
    – Beratung und Unterstützung hinsichtlich Selbsthilfe und Sozialpolitik
    – Öffentlichkeitsarbeit (Informationen via Printmedien, Online- Medien und Fernsehen)
    – Bedarfserhebung bei den Mitgliedsverbänden
    – Verfügbarkeit über Chat (oovoo, Skype) bzw. Email
    – Stärkung des Empowerments


  • Rechtsberatung
    – Überblick der revelanten Gesetze für Menschen mit Behinderung
    – Rechtliche Anfragen beantworten, dokumentieren (anonymisiert)
    – Unterstützung bei Stellungnahmen
    – Mitwirkung in der Öffentlichkeit (Homepage)
    – Stärkung der Selbsthilfe durch Bewusstseinmachung im rechtlichen Bereich


  • Diskriminierung
    – Definition Diskriminierung
    – Maßnahmen zur Bewusstseinbildung
    – Diskriminierungsfälle sammeln
    – Mitwirkung in der Öffentlichkeit (Homepage)
    – Entwurd und Herausgabe eines Diskriminierungsberichts


Ein großes Dankeschön an Aktion Mensch, ohne diese Unterstützung hätte es das Bundeskompetenzzentrum nie gegeben.

Aktion Mensch