Bericht über die dritte Regionalkonferenz in Leipzig

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.
Dritte Regionalkonferenz über Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Leipzig 

am 12. Juni 2016

Es waren etwa 50 gehörlose und ein pasr hörende Teilnehmer/innen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Villa Davignon in Leipzig gekommen. Helmut Vogel, Präsident und Sven Niklas, hauptamtlicher Referent für Rechtsfragen beim DGB, referierten über den  Referentenentwurf des BTHG. Die Teilnehmer/innen konnten viele Fragen stellen und bekamen diverse Einblicke zum komplexen Thema. Der DGB wird für die Verbesserungen am BTHG weiter kämpfen und die Vortragsreihe in anderen Städten fortsetzen.

Danke schön an den Landesverband der Gehörlosen Sachsen für die Zusammenarbeit!