Gedenkveranstaltung für die Opfer von Patientenmord und Zwangssterillisation

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gedenkstätte T4Information zur Gedenkveranstaltung für die Opfer von Patientenmord und Zwangssterilisation in der NS-Zeit





zum Thema: Erinnern, Forschen, Gedenken 
am Samstag, den 3. September 2016 von 14 bis 16 Uhr 
Tiergartenstrasse 4 im Hauptfoyer der Philharmonie Berlin 


Bei der Gedenkveranstaltung werden die Grussworte und Vorträge gehalten.
Dabei wird der Film "Gehörlose Opfer der Zwangssterilisation und Euthanasie in der NS-Zeit"
teilweise von Helmut Vogel gezeigt. Flyer zum Programm siehe im Anhang.

Siehe https://vimeo.com/134688462
Oder: http://www.kugg.de/history/film-geh%C3%B6rlose-opfer-der-zwangssterilisation-und-der-euthanasie-der-ns-zeit

Die Gebärdensprachdolmetscher/innen sind vorhanden. 

» Einladung Gedenkveranstaltung