In eigener Sache

Programm für die Arbeitstagung "Migration und Flüchtlinge"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail


Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.

Programm für die Arbeitstagung in Aachen


Das Programm für die Arbeitstagung vom 13. bis 14.11.15 in Aachen steht nun fest.
Es sind noch Plätze frei bei der Arbeitstagung.


Weiterlesen: Programm für die Arbeitstagung "Migration und Flüchtlinge"

   

Abschlussbericht und Pressemitteilung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.


Abschlussbericht vom Untersuchungsauschuss und Pressemitteilung vom DGB


Der Abschlussbericht des Untersuchungsauschusses ist nun per PDF veröffentlicht.

Weiterlesen: Abschlussbericht und Pressemitteilung

   

Videobericht - Rede zur ordentlichen Bundesversammlung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Rede zur ordentlichen Bundesversammlung

Rede von Helmut Vogel (Präsident) und Ulrike Gotthardt (Präsidiumsmitglied) zur bevorstehenden ordentlichen Bundesversammlung vom 23.-25.10.2015 in der Sportakademie Hannover -

Weiterlesen: Videobericht - Rede zur ordentlichen Bundesversammlung

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Mitteilung des Präsidenten Helmut Vogel vom 03. Juli 2015:

Stand: 03. Juli 2015



Rücktritt von Frank Köllen als 2. Vizepräsident

Mit seiner Rücktrittserklärung vom 22. Juni 2015 hat Frank Köllen mit sofortiger Wirkung seine ehrenamtliche Tätigkeit als 2. Vizepräsident beendet. Darin begründete er seine Entscheidung:

"Die Hauptgründe für diese schwierige Entscheidung sind, dass ich nun in der Meinung
bin, dass drei Finanzexperten zu viel sind, da nun die Finanzen weitgehend in
Ordnung sind und diese wieder zulasst, dass der Deutsche Gehörlosen-Bund e. V.
sich wieder mehr um die Sozial- und Behindertenpolitik kümmern kann. Die Sozial- und
Behindertenpolitik ist nicht meine Kompetenz und somit möchte ich den Deutschen
Gehörlosen-Bund mit meinen Rücktritt die Chance geben, einen neuen 2. Vizepräsident/
in zu wählen, die die Kompetenz in der Sozial- und Behindertenpolitik aufweist."

Wir vom Präsidium haben seinen Rücktritt sehr bedauert. Wir danken ihm für seinen wichtigen Beitrag bei der finanziellen Situation des DGB und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft.
Sein Posten bleibt vakant bis zur Wahl bei der Bundesversammlung im Oktober in Hannover.



Projekt "Sprachen machen mich gesund"

Das einjährige Projekt kann wie gewünscht zum 1. Juli 2015 starten. Bettina Herrmann aus Hamburg ist die wissenschaftliche Referentin / Projektleiterin. Sie bringt ihre enorme Kompetenz aus der mehrjährigen hauptberuflichen Tätigkeit für den DGB mit.

Silvia Gegenfurtner aus Berlin übernimmt die Stelle für Öffentlichkeitsarbeit und Sachbearbeitung und wird in der Bundesgeschäftsstelle mit dem Team des Bundeskompetenzzentrums arbeiten. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Wir heißen die beiden als neue Mitarbeiterinnen des DGB willkommen!



Freistellungsbescheid 2011-2013

Zu unserer Freude ist uns der Freistellungsbescheid für die Jahre 2011-2013 vom Finanzamt Berlin zugegangen. Die Gemeinnützigkeit des DGB ist nach wie vor gewährleistet. Wir freuen uns, dass sich unser konsequenter Einsatz für die Transparenz der Finanzen gelohnt hat.

Wir danken insbesondere dem Schatzmeister Michael Wohlfahrt mit der Aufarbeitung der Jahresabschlüsse 2008 bis 2013.



Einjährige Amtszeit des Präsidiums

Jetzt ist ein Jahr seit der Neuwahl des Präsidiums am 5. Juli 2014 bei der außerordentlichen Bundesversammlung in Chemnitz vergangen. Die ersten Monate waren voller Anspannungen. Jedoch gab es im Herbst/Winter 2014 eine großartige Rettungsaktion für den DGB mit etwa 150.000 Euro Spenden. Wir vom Präsidium empfinden das immer noch als große Dankbarkeit.

Ab der zweiten Jahreshälfte kehrt zunehmend Ruhe in die Arbeiten des DGB. Der DGB kann sich wie geplant stabilisieren und ist derzeit mit mehr als 50.000 Euro überschuldet. Wir halten die Liquiditätsplanung, die den Mitgliedsverbänden vorgelegen war, konsequent ein.

Zu verschiedenen politischen Themen haben wir die weitere politische Entwicklung mit den Partnern aus der Zivilgesellschaft eng mitverfolgt und werden im zweiten Jahr mehr mitgestalten. Dafür haben wir uns breit aufgestellt mit neuen Bundesreferenten und Beauftragten in verschiedenen Bereichen. Ihre Namen und Funktionen sind auf der Homepage des DGB bei der Rubrik „Über uns“ zu sehen.

Zum Anlass der einjährigen Amtszeit wird am 4. Juli 2015 ein Porträt über meine Person im Sehen statt Hören im dritten Fernsehen gezeigt.


Runde Geburtstage

Die Ehrenpräsidentin Gerlinde Gerkens beging am 1. Juli ihren 70. Geburtstag und

Marietta Schumacher, 1. Vizepräsidentin, am 26. Juni ihren 60. Geburtstag.

Wir wünschen ihnen beiden alles Gute und weiterhin viel Freude!


 Weltkongress beim Weltverband der Gehörlosen (WFD) in Istanbul/Türkei

Der DGB wird bei der zweitägigen Mitgliederversammlung des WFD durch Dr. Ulrike Gotthardt und mich vertreten.
Im Anschluss daran findet der 17. Weltkongress des WFD vom 28. Juli bis zum 1. August 2015 statt. Die Anmeldung ist vor Ort immer noch möglich.

http://www.wfdcongress2015.org/?lang=en&page=homepage

  

Vorankündigung zur Sommerpause

Die Bundesgeschäftsstelle ist vom 27. Juli bis einschließlich 16. August 2015 nicht besetzt.


Hier Mitteilung in PDF


   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.Bericht über politischen Prozess am 30. Mai 2015 beim "Sehen statt Hören"


Näheres finden Sie http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/sehen-statt-hoeren/sehen-statt-hoeren-bundesteilhabegesetz-finanzierung-100.html




   

Seite 2 von 9